Ferien 1x1

Reiseversicherung als Reiserücktrittsversicherung und Gepäckversicherung

Die Reiserücktrittsversicherung ist für Frühbucher und für Familien mit kleinen Kindern überlegenswert, denn gerade hier muß man immer mit unvorhergesehenen Ereignissen, wie z.B. Krankheit etc. rechnen. Wenn dann der Antritt der Reise nicht möglich ist, verlangen die meisten Reiseveranstalter in die Zahlung des vollen Reisepreises oder einen großen Teil davon als Stornogebühr. Für die Erstattung dieser Kosten ist eine Reiserücktrittsversicherung zuständig.
Die Gepäckversicherung leistet, wenn das Gepäck auf der Reise entwendet wird, insofern man nicht grob fahrlässig gehandelt hat, z.B. das Gepäck unbeaufsichtigt hat stehen lassen. Die Versicherung übernimmt Leistungen für beschädigtes oder abhanden gekommenes Gepäck bis zu bestimmten Höchstsummen. Versichert sind alle Dinge des persönlichen Reisebedarfs und die am Körper oder in der Kleidung getragenen Sachen, aufgebenes Gepäck oder Handgepäck, Reiseandenken und Geschenke bis zu bestimmten Höchstgrenzen und fast alle Sportgeräte incl. Zubehör während des Transports, allerdings nicht während dem Gebrauch. Versichert ist der Zeitwert der Sachen, das ist der Betrag den der Gegenstand als neuwertig und in gleicher Art kosten würde. Es wird allerdings ein Abzug für Alter, Gebrauch und Abnutzung veranschlagt. Bei Beschädigungen werden die Reparaturkosten max. der Zeitwert bezahlt.
Auch eine Auslandsreisekrankenversicherung ist für Kreuzfahrten eine sinnvolle Ergänzung zur gesetzlichen Krankenkasse, da diese nicht alle Arztkosten, außerhalb Europas überhaupt keine Kosten übernimmt.

 

Telefon

Hotline Service
Kontakt