Ferien 1x1

Kreuzfahrten Indischer Ozean Malediven, Seychellen, Sri Lanka und Mauritius

Kreuzfahrten im Indischen Ozean führen zu einer einzigartigen Inselwelt. Malé ist die größte Insel der Malediven und liegt unweit des Äquators. Insgesamt geht es auf den Malediven sehr beschaulich zu und die kleinen Märkte laden zu einem Bummel ein. Größte Attraktion ist die Unterwasserwelt, denn in dem klaren Wasser läßt es sich bei 27 Grad gut aushalten. Die Seychellen zeichnen sich durch ihre grauen Granitfelsen aus, die eine wunderschöne Kulisse zu dem weißen Sandstrand abgeben. Die Hauptinsel Mahé hat einige der schönsten Sandstrände zu bieten und die kleinere Schwesterinsel Praslin bietet einen ursprünglichen Urwald mit Urpalmen, mit den größten Kokosnüssen der Welt im Nationalpark Vallée de Mai. Der Wald gehört zum UNESCO Weltnaturerbe und die Coco de Mer darf weder gepflückt, noch mitgenommen werden.
Mauritius kann ebenfalls mit einem National-Park, dem Black River Gorges Park aufwarten. Auch hier kann man noch echten Urwald erleben und die einzigartige Vogel- und Pflanzenwelt bestaunen. Wer noch mehr Lust auf exotischer Pflanzen hat sollte den Botanische Gärten von Pamplemousses nicht verpassen. Die Gegend um Chamarel ist ein weiterer wichtiger Anziehungspunkt, wo es Wasserfälle und Vulkangestein mit spektakulärem Farbspiel zu sehen gibt.
Sri Lanka, das ehemalige Ceylon liegt an der Südspitze Indiens und beherbergt ein Elefanten Waisenhaus genannt Pinnawela. Der wohlschmeckende Tee von Sri Lanka ist auf den Teeplantagen im Hochland zu sehen und der Nationalpark Horton Plains lädt zu einer abenteuerlichen Tour ein.

Telefon

Hotline Service
Kontakt